Logo

Chilegarte

Für die kommende Sommersaison startet ein Projekt auf dem Platz vor dem
Kirchgemeindehaus am Pfrundweg. Es nennt sich "Chilegarte" und soll für
Begegnungen, Gespräche, Austausch und Gemeinschaft stehen.

Seit Ende Mai umranden rollbare Hochbeete den Platz und Sonnenschirme
spenden Schatten. Die Beete wurden bepflanzt und werden vorzu gepflegt
und begossen und später geerntet. Wer da mitmachen möchte, melde sich
bei Daniela Hallauer.


Jeden Freitag Nachmittag ab dem 4. Juni ist der "Chilegarte" zwischen 15 und 18 Uhr geöffnet.
Getränke und etwas dazu werden offeriert. Alle Generationen sind herzlich willkommen fürs Zusammensein.

Barbara Liechti als Verantwortliche für die Gastronomie freut sich mit Stefan Schori, Daniela Hallauer und Simone Wüthrich,
wenn Sie vorbeischauen.